Services

Du möchtest über unsere Projektaktivitäten am Ball bleiben?

Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Immer gut: schauen, wie andere es machen – und daraus lernen!

Hier findest Du einer themenbezogene Auswahl von lesenswerten Beiträgen, Kampagnen und Websites im Bereich „Antisemitismus im Sport“. Die Datenbank wird fortlaufend aktualisiert.

Falls Du Dich grundsätzlich über das Thema Antisemitismus und die Arbeit im Bereich der Bekämpfung Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit interessiert, empfehlen wir einen Besuch der Vielfalt-Mediathek (www.vielfalt-mediathek.de) des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit e. V..

Interessante Websites

TV Beiträge

News
Philip Mayer

Roundtable mit den Anlaufstellen des DFB

Im Nachgang unserer am 30.10.2020 durchgeführten Online-Veranstaltung, die in Kooperation mit dem DFB für die neu gegründeten Anlaufstellen „Diskriminierung und Gewalt“ konzipiert und durchgeführt wurde,

Weiterlesen »
Forschung
Philip Mayer

Praxishandbuch gegen Antisemitismus

Leider begegnen uns subtile und offene Erscheinungsformen von Antisemitismus immer wieder in verschiedenen alltäglichen Situationen – nicht nur im Sport, sondern auch im öffentlichen Leben,

Weiterlesen »

Wissenschaftliche Beiträge

News
Philip Mayer

Roundtable mit den Anlaufstellen des DFB

Im Nachgang unserer am 30.10.2020 durchgeführten Online-Veranstaltung, die in Kooperation mit dem DFB für die neu gegründeten Anlaufstellen „Diskriminierung und Gewalt“ konzipiert und durchgeführt wurde,

Weiterlesen »
Forschung
Philip Mayer

Praxishandbuch gegen Antisemitismus

Leider begegnen uns subtile und offene Erscheinungsformen von Antisemitismus immer wieder in verschiedenen alltäglichen Situationen – nicht nur im Sport, sondern auch im öffentlichen Leben,

Weiterlesen »

Du bist daran interessiert, dass wir mit Deinem Team eine ganze Trainingseinheit nach unserem Konzept durchführen oder möchtest dich als Übungsleiter:in ganz einfach unserem Projekt anschließen, dann melde dich ganz einfach bei uns!

Wir arbeiten aktuell noch an der mobilen Version. Für ein optimales und vollständiges Besucher-Erlebnis empfehlen wir den Besuch über den Desktop.