Vorfall melden

Du kannst bei MAKKABI Deutschland jederzeit antisemitische Angriffe, Bedrohungen und Beleidigungen melden (dazu gehören auch Online-Hetze und digitale Hasskommentare). Egal ob Du selbst betroffen bist, oder einen Vorfall mitbekommen hast – wir unterstützen und begleiten Dich bei den nächsten Schritten, sofern Du diese gehen möchtest (z.B. offizielle Meldung bei RIAS – Dokumentation antisemitischer Vorfälle und Unterstützung für Betroffene).

Du entscheidest selbst, wie ausführlich Du uns berichten möchtest. In jedem Fall werden wir mit Dir Kontakt aufnehmen und zusammen mit Dir an einer Lösung arbeiten, damit Du wieder sicher und mit einem gutem Gefühl Deinen Sport ausüben kannst!

Deine Angaben werden streng vertraulich behandelt und sind freiwillig:


Wir kooperieren mit den bundesweit agierenden Recherche- und Informationsstellen Antisemitismus RIAS e.V. und unterstützen sie dabei, eine einheitliche zivilgesellschaftliche Erfassung und Dokumentation antisemitischer Vorfälle zu gewährleisten.

Du bist daran interessiert, dass wir mit Deinem Team eine ganze Trainingseinheit nach unserem Konzept durchführen oder möchtest dich als Übungsleiter:in ganz einfach unserem Projekt anschließen, dann melde dich ganz einfach bei uns!

Wir arbeiten aktuell noch an der mobilen Version. Für ein optimales und vollständiges Besucher-Erlebnis empfehlen wir den Besuch über den Desktop.